Unternehmensverteidigung | Schulungen und Vorträge
Vorträge und Schulungen in allen Bereichen des Strafrechtes einschließlich des IT-Strafrechts
Schulungen, Vorträge, Schillo, Dresden, Rechtsanwalt, Compliance, Kanzlei, Unternehmensverteidigung, Franz-Josef Schillo
32
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-32,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
SCHULUNGEN

Vorträge und Schulungen in allen Bereichen des Strafrechtes einschließlich des IT-Strafrechts

Rechtsanwalt Schillo …

hält  seit über 20 Jahren bundesweit Vorträge und Schulungen in allen Bereichen des Strafrechtes einschließlich des IT-Strafrechts,  etwa für Richtervereinigungen, das sächsische Justizministerium und die Fachhochschule des BKA (FHB Wiesbaden) sowie für die DUW in Berlin

Erfolgte Mitwirkung…

an der universitären Ausbildung in Dresden, Leipzig, Marburg und Saarbrücken im Wirtschafts- und Strafrecht, sowie vor der Anwaltstätigkeit als Repetitor in Saarbrücken und Trier

Laufende Schulungen…

von Unternehmen zum Umgang mit Strafverfahren und Durchsuchungen sowie gemeinsame Erarbeitungen von Notfallplänen

Insbesondere:

Richtervereinigungen

  1. Teilnahme an Podiumsdiskussion anlässlich der Jahresversammlung des hessischen Richterbundes zu „Unser Arbeitsplatz“, Oktober 2012 in Frankfurt am Main
  2. Vortrag zur IT-Sicherheit im Rahmen Tagung „E-Justiz“ in Kooperation zwischen dem Deutschen Richterbund und der hessischen Richtervereinigung , Januar 2010 in Schmitten (Taunus)

Sächsisches Justizministerium

  1. Tagung „Aktuelle Entwicklungen im IT-Strafrecht“, Juli 2012 in Dresden
  2. Tagung „Fragen der IT- und Elektroniksicherheit“, September 2011 in Dresden
  3. Tagung „IT-, Computer-, IuK- und Datenschutz-Strafrecht“, Oktober 2010 in Leipzig
  4. Tagung „Moderne Entwicklungen bei der Strafverteidigung und Auswirkungen für das Strafverfahren“, Mai 2010 in Dresden
  5. Tagung „Compliance-Maßnahmen innerhalb von Unternehmen und deren strafprozessuale Verwertung“, Februar 2009 in Dresden
  6. Vortrag zum IT-Strafrecht in Unternehmen im Rahmen der Tagung „Erscheinungsformen und Bekämpfungsstrategien der Internetkriminalität“, November 2008 in Dresden
  7. Tagung „Praktische Reaktionen von Unternehmen auf wirtschaftsstrafrechtliche Entwicklungen“, Februar 2008 in Dresden

Polizei

  1. Einblickeveranstaltung „Schwankende Rechtsprechung zum IT-Strafrecht“ an der Fachhochschule beim BKA (FHB Wiesbaden), April 2014 in Wiesbaden
  2. Einblickeveranstaltung zu Compliance, Cybercrime und internen Ermittlungen an der Fachhochschule beim BKA (FHB Wiesbaden), gemeinsam mit Oliver Jung, Juni 2013 in Wiesbaden
  3. Vortrag „Moderne Verteidigungsformen und Strategien“, im Rahmen der Tagung „Der Anwalt im Strafverfahren“ des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Landesverband Sachsen, September 2009 in Dresden

Seminarveranstalter

  1. ganztägiges Seminar an der Privaten Steuerakademie Müller & Co. GmbH zu „Selbstanzeige, Berichtigung + Weitere Straf- und Haftungsrisiken für Steuerberater“, November 2015
  2. Strafrechtliche Vorträge im Rahmen der (zum Teil in bzw. für Einzelunternehmen und Banken gehaltenen) Seminarreihe „Rechtliche Aspekte der digitalen Spurensuche und -sicherung, IIR, u.a. Januar 2009 in Köln, August 2008 in Frankfurt am Main, Juni 2008 in Karlsruhe, Mai 2008 in Köln sowie Februar 2008 in München
  3. IT-Seminar „Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Vorstände“, Euroforum, Dezember 2008 in Köln sowie November 2008 in Freising
  4. Mobile & Wirelessforum „Strafbarkeitsrisiken beim Einsatz von IT-Security“, IIR, September 2008, Köln
  5. Seminar „Der Prokurist“, IIR, u.a. in Einzelunternehmen, Oktober 2008 in Baden-Württemberg
  6. Seminar „Haftung und Rechtsfallen F&E“, u.a in Großunternehmen, Juni 2008 in Niedersachsen

DUW

  1. Diverse Schulungen vor Ort und Online-Schulungen zu „Täterprofilen bei Straftaten in Unternehmen“, u.a. März 2012, August 2012, Februar 2013 sowie März 2014
  2. Halten des Moduls „Compliance in der Praxis“ im Rahmen des Masterstudiengang Compliance, Dezember 2013, September 2013, Juni 2013, März 2013, November 2012, September 2012, Juni 2012, März 2012 sowie September 2011, jeweils in Berlin
  3. Webinar „Vorsorge für den Mediengau anhand der Causa Wallraff“, November 2012
  4. Vortrag zum „Unternehmensordnungswidrigkeitenrecht“ im Rahmen des 3. Compliance-Themenabend 2012, März 2012 in Berlin
  5. Vortrag bei Expertenworkshop „Unternehmenssicherheit und Datenschutzrecht“, Dezember 2011 in Berlin
  6. Schulungen im Rahmen der Compliance-Ausbildung der Compliance-Beauftragten eines europäischen Großunternehmens, u.a. zu Tatstrukturen und Täterprofilen bei Unternehmensstraftaten sowie zu einschlägigen Begleitdelikten zur Korruption in Februar 2012 sowie Oktober 2011, jeweils Berlin

Unternehmen

  1. Schulung eines Lobbyverbandes zur Verfolgungspraxis und Compliance im Korruptionsbereich, Februar 2014 in Berlin
  2. Schulungen und Erstellung von Notfallplänen bei Durchsuchungen für ein größeres Dienstleistungsunternehmen, 2013 bis 2014 in Sachsen
  3. Schulungen und Ergänzung von Notfallplänen bei Durchsuchungen für ein europäisches Großunternehmen, 2012 bis 2013 in Frankfurt am Main
  4. Mitausgestaltung Forensikkurs für IT-Abteilung eines Großunternehmens, November 2011 und Juli 2012 in Berlin
  5. Workshop bei der Rechtsabteilung eines internationalen Großunternehmens zu Unternehmensdurchsuchungen sowie staatsanwaltschaftliche und kartellrechtliche Ermittlungsmaßnahmen, April 2012 in Bonn
  6. Schulung der Mitarbeiter von Filmproduktionen zu Strafbarkeitsrisiken und Vorbeugung in bei Filmaufnahmen, Januar 2010 in Berlin
  7. Schulung eines internationalen Großunternehmens zu Durchsuchungen in Straf- und (Kartell-) Ordnungswidrigkeitenverfahren, Januar 2010, mehrfach in April 2009 sowie Januar 2009, jeweils im Großraum Frankfurt am Main
  8. Schulung von Versicherungsmaklern für Versicherungsunternehmen zur Strafverfolgung gegen Unternehmen und Führungskräfte, u.a. Oktober 2012 in Köln, Juni 2012 in Walldorf und April 2008 in Nürnberg
  9. Vortrag zu straf- und haftungsrechtlichen Verantwortlichkeiten bei Chefarztkonferenz eines Krankenhauses, November 2008 in Sachsen
  10. Schulung „Bringing Dawn Raids to light – Hinweise für Durchsuchungen durch Kartellbehörde“, April 2008 in Ostsachsen
  11. Inhouse-Seminare zur IT-Forensik für diverse Banken, u.a. Dezember 2008 in Frankfurt am Main

Universitäre Ausbildung bzw. Repetitorien

  1. Vorlesung und Vertiefungsveranstaltung zur Rolle und Durchführung der Strafverteidigung im Rahmen der Veranstaltung Schlüsselkompetenzen II an der Universität des Saarlandes, Wintersemester 2015/2016
  2. Vorlesungen zur „Gestaltung des Strafverfahrens durch den Verteidiger“ im Rahmen der Schwerpunktausbildung Wirtschaftsstrafrecht an der Universität des Saarlandes, Wintersemester 2014/2015
  3. Mitveranstaltung des Seminars „Praktische Fragen des aktuellen Steuerstrafrechts – materielles Steuerstrafrecht, Recht der Selbstanzeige und Steuerstrafverfahren“, gemeinsam mit Prof. Dr. Marco Mansdörfer, Lehrstuhl für Strafrecht einschließlich Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht an der Universität des Saarlandes, Wintersemester 2013/2014
  4. Diverse Vorträge bei (Mit-) Veranstaltungen von ELSA, u.a. zum Verteidigerhandeln, Dezember 2011 in Frankfurt am Main sowie Juni 2006 in Giengen und zum Medizinstrafrecht, November 2011 in Bayreuth sowie Mai 2011 in Dresden
  5. Seminar „Das UN-Kaufrecht in der praktischen Bewährung“, gemeinsam mit Prof. Dr. Justus Meyer, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Europäisches Privatrecht und Rechtsvergleichung, Wintersemester 2004/2005
  6. Repetitor für Alpmann-Schmidt, für das Erste Staatsexamen für die Wahlfachgruppe Wirtschaftsrecht sowie für das Zweite Staatsexamen im Straf- und Verwaltungsrecht, in Saarbrücken und Trier, 1997 bis 1998
  7. wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl für Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht der Philipps-Universität Marburg, Prof. Dr. Volker Beuthien, 1995 bis 1997
  8. Diverse Lehraufträge (jeweils als AG-Leiter), Mitarbeiten und Korrekturassistenzen an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken in unterschiedlichen Bereichen wie Bürgerlichen Recht, Staats- und Verwaltungsrecht sowie Europarecht, 1993 bis 1998

Allgemeine Vorträge

  1. Vorträge zum Computermissbrauch durch Dritte und strafrechtliche Begleitung von Live-Hackings, auch zu Smartphones und Mobilfunk, CeBit 2013
  2. Vorträge zu Strafbarkeitsrisiken sowie Pflicht zum Eigenschutz von Unternehmen und strafrechtliche Begleitung von Live-Hackings, auch zu Smartphones und Mobilfunk, CeBit 2012
  3. Vorträge zu „Straffrei im Netz – WikiLeaks und die Risiken“ und strafrechtliche Begleitung von Live-Hackings, CeBIT 2011